5. Wahlscheider Kräuterwoche

Nur noch ein paar Tage, dann startet die 5. Wahlscheider Kräuterwoche.

Wir haben wieder ein buntes Programm mit Kräutergängen, –Workshops, Kochkursen und dem beliebten Kräuter-Bistro zusammengestellt.
Das gesamte Programm ist unter  www.kraeuterwoche.de zu finden.

Dieses Jahr schließen sich auch einige Wahlscheider Geschäfte an und bieten während der Kräuterwoche besondere Angebote an. So kann z.B. im Modestübchen mit der guten alten DM bezahlt werden und Sie können dort Geschenk- und Dekoartikel mit 10% Rabatt erstehen. Bei “Naturkosmetik von Kopf bis Fuß“, Sandra Runstuk gibt es 10% Rabatt auf Fußpflegeprodukte (Naturprodukte in Demeter-Qualität ohne chemische Zusätze oder Erdölauszüge). Am Freitag, den 1. Juni gibt es in der Hirsch-Apotheke 20% Preisnachlass auf Kräutertees. Auch im Orthopädieschuhhaus Gammersbach und bei 2Rad-Service Aggertal finden Sie besondere Angebote. Vielleicht gesellen sich auch noch weitere Anbieter dazu. Teilnehmende Geschäfte hängen ihre Kräuterwochen-Angebote
im Schaufenster aus!

 Zum Abschluss der Kräuterwoche findet auch dieses Jahr wieder der Kreativmarkt statt. Angekündigt haben sich:
Carmen End mit ihren Steinen, Monika Lützeraths Strickstube, Sandras Kochblog, Eva Maria Neumann mit neuen Ideen aus ihrem Atelier, Kreativhandmade by Petra Beyer , Floristik von Marion Reifenberg, Silvia Chrzibek-Hippchen mit Filzkunst und Schmuck, Silke Doll mit den aktuellen Tupperware-Angeboten, Laura und Conny Heinz mit handgenähten Rucksäcken und Kissen, Sonja Pint Schmuckdesign, die Wahlscheider Imker sind angefragt und natürlich bin ich auch mit einem Stand vertreten.

Auch zur Tradition geworden ist es, dass die Aussteller 10% ihrer Einnahmen an ein Projekt der Kräuterschule spenden. Dieses Jahr soll ein Kräuter-Hochbeet für die Zentralküche des Ev. Altenheims in Wahlscheid gebaut werden. Wer sich daran beteiligen möchte, kann sich gerne an mich wenden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.